Newsletter anmelden/registrieren bewerten
////
Das Hotel

VITAL HOTEL an der Therme

Erkenbrechtallee 14
D-91438 Bad Windsheim
Deutschland / Bayern
+49 (9841) 68 999-0
info@vital-hotel-adt.de
www.vital-hotel-adt.de

Alles Ansehen
Zahlen und Fakten
Wellness, Ruhe & Entspannung
Alle Fakten
Bewertungen
noch keine Bewertungen
Sei der Erste, der dieses Hotel bewertet!
Jetzt Bewerten
Angebote
Dieses Hotel hat aktuell keine Angebote online.
Alle Angbote

VITAL HOTEL an der Therme

ZIMMER

Lichtdurchflutet, in natürlichen Farben gestaltet und mithochwertigen Materialien ausgestattet, präsentiert sich das Hotel garni mit einem hochmodernen, aber gemütlichen Ambiente zum Wohlfühlen. 87 Zimmer in den vier Kategorien „Classic“, „Komfort“, „Superior“ und „Barrierefrei“ laden zum Erholen und Genießen ein. 

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und standardmäßig mit 42-Zoll-Flachbildfernseher, Telefon, Safe, Schreibtisch, LED-Nachtlicht und kostenlosem W-LAN ausgestattet und verfügen (mit Ausnahme der „Classic“-Kategorie) über einen Balkon oder eine Terrasse. 
Die Bäder sind mit bodengleicher Dusche („Superior“-Zimmer wahlweise mit Badewanne), WC, Handtuchwärmer, Radio, Föhn und Kosmetikspiegel ausgestattet. Durch die großen Milchglasscheiben, durch die Bad und Schlafbereich getrennt sind, fällt auch in die Badezimmer Tageslicht. 

In den Zimmern der 'Superior'-Kategorie sorgen extralange Betten (2,10 m), eine gemütliche Sitzecke und ein drehbares Fernseh-Paneel in der Raummitte für einen noch komfortableren Aufenthalt. 
Besonderen Schlafkomfort verspricht auch die „Kissenbar“,aus der man sich sein individuelles Wohlfühlkissen für kuschelige Träume aussuchen kann. 

Im Erdgeschoss stehen vier barrierefreie Zimmer mitzusätzlicher Ausstattung zur Verfügung. Hotelparkplatz, Lobby, Frühstücksraumund auch das Thermalbad sind von diesen Zimmern aus ebenerdig erreichbar. 
Familien können zwei „Komfort“-Zimmer durch eine Verbindungstür zum Familienzimmer kombinieren oder in den Zimmern der„Superior“-Kategorie zu viert übernachten. Für die kleinsten Gäste stehen Babybetten und Hochstühle bereit.

THERME, SAUNA & WELLNESS

Über den ebenerdigen Panorama-Bademantelgang gelangt man vom Hotel aus direkt in die Bade- und Wellnesslandschaft der Franken-Therme Bad Windsheim (gegen Aufpreis). 

In vier Thermal-Sole-Becken mit einem Salzgehalt zwischen 1,5% und 12% kann man in den dortigen Badehallen den Auftrieb und die Leichtigkeit im wohltemperierten Thermalwasser genießen oder bei der Wassergymnastik aktiv in Bewegung kommen. Vielfältige Wasserattraktionen wie Strömungskanal, Bodenqualler oder Luftsprudelsitze sowie der Whirlpool bieten dabei Abwechslung. Sanfte Musik und die Unterwasserbeleuchtung mit Farbwechsel sorgen im rund 36°C warmen 12%-Schwebebecken für genussvolle Entspannung. 
Beruhigende Farb-Licht-Spiele und einen Salzbrunnen genießt man im Sole-Dampfbad. Im Aroma-Dampfbad schnuppert man Duftrichtungen wie Meeresbrise, Minze oder Passionsfrucht. 

Highlight ist zweifelsohne der in Süddeutschland einzigartige Salzsee, das „Fränkische Tote Meer“ – ein ganzjährig beheizter Freiluftsee, der mit vollgesättigter Sole mit einem Salzgehalt von 26,9% gespeist wird und der das faszinierende Gefühl der Schwerelosigkeit erleben lässt. Die transparente, in den Abendstunden illuminierte Kuppel, die sich über einen Teil des Badesees spannt, sorgt auch an kälteren Tagen für ein wohltemperiertes Dahinschweben. 

Acht Saunen, darunter eine Finnische Sauna, ein Aromabad und eine Zirbensauna, bietet die vielfältige Sauna-Landschaft der Franken-Therme Bad Windsheim. In der Panorama- und der Kaminofensauna wird ein täglich wechselndes Aufgussprogramm zelebriert. Schonende Abkühlung bei bis zu -10°C verspricht die neue Schneesauna. Zwischen den Saunagängen kann in den Ruheräumen oder im idyllischen Saunagarten mit Zierteich gemütlich entspannt werden. Dort ist auch ein weiteres Thermal-Sole-Becken zu finden – gefüllt mit ca. 34°C warmer Thermal-Sole (1,5% Salzgehalt). 

Momente voller Ruhe kann man in der „Wellness-Oase“, dem Spa-Bereich der Franken-Therme Bad Windsheim, genießen. Dort stehen neben klassischen Angeboten wie Massagen, Gesichtsbehandlungen, Pediküre und Maniküre auch außergewöhnliche Anwendungen wie die hawaiianische Lomi Lomi Nui-Massage, das karibische Erlebnisbad inmitten einer tropischen Lagune, das Rasul mit orientalischem Flair oder das opulente Kaiserbad in der prunkvollen Wanne auf dem Spa-Programm. Bei ausgesuchten Wellnessangeboten kommt auch die hauseigene Produktlinie in den Duftrichtungen Spätburgunder, Silvaner und Wildrose zur Anwendung, die exklusiv für die Franken-Therme hergestellt wird.
Nicht von ungefähr wird die Franken-Therme Bad Windsheim auch als „Garten- und Thermal-Badelandschaft“ bezeichnet. Zahlreiche Gärten und Atrien ziehen sich durch die komplette Anlage - Wassergarten, Kräutergarten und Duftgarten zur Ruhepause unter freiem Himmel ein und der Thermengarten rund um das Außenbecken und den Salzsee verwandelt sich im Sommer in ein leuchtendes Meer aus blau-weißen Strandkörben.

KULTUR UND UMGEBUNG

Ein Bummel durch die historische Altstadt Bad Windsheim führt vorbei am barocken Rathaus, an alten Bürgerhäusern bis zum Archäologischen Fenster. Dort kann man von oben einen Blick in die Kellergewölbe mit dem Stadtbrunnen und einem Grab aus der Zeit vor der Stadtgründung werfen. Ein Rundgang durch das Bad Windsheimer „Fränkische Freilandmuseum“ ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte. Über 100 Häuser vom Mittelalter bis in die 50er-Jahre des letzten Jahrhunderts zeigen dort, wie die ländliche Bevölkerung in Franken damals gelebt und gearbeitet hat. Bad Windsheim ist auch der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ausflüge in die nahegelegenen fränkischen Städte Rothenburg obder Tauber, Nürnberg und Würzburg.

AKTIVE ERHOLUNG

Wer Lust auf aktive Bewegung verspürt, unternimmt einen Spaziergang durch Bayerns größten, denkmalgeschützten Kurpark, schwingt sich aufs Rad entlang der vielfältigen Radwege in fränkischer Natur und vorbei an Weinbergen oder probiert einen der ausgeschilderten Rundwanderwege aus. Luftholen und Durchatmen kann man am Gradierwerk auf der Kneipp-Insel. In den Sommermonaten steht dort zweimal wöchentlich eine kostenlose Atemgymnastik auf dem Programm. Ebenfalls ist das Gradierwerk der Startpunkt für verschiedene markierte Nordic-Walking-Strecken. Am 18-Loch-Meisterschaftsplatz des Golfclub Reichsstadt stellen weite Fairways in unmittelbarer Nähe von Weinbergen, unterbrochen von Biotopen und sanften Hügeln, Golfer vor eine sportliche Herausforderung.
VITAL HOTEL an der Therme
Erkenbrechtallee 14
D-91438 Bad Windsheim
Deutschland / Bayern
+49 (9841) 68 999-0
info@vital-hotel-adt.de
www.vital-hotel-adt.de

Thermen & Hotels Finden
Urlaub
Tagesaufenthalt