Newsletter anmelden/registrieren bewerten
//

BLACK MUD ANWENDUNG in der Therme Amadé

22. January 2013 | Text: Mag. Michael Semmler
Black Mud ist ein schwarzer Schlamm aus dem Totem Meer. Dieser schwarze Schlamm ist reich an wertvollen Mineralsalzen und Spurenelementen wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium und Brom. Er unterstützt die Erneuerung und Regeneration der Haut – gleichzeitig werden Giftstoffe und tote Zellen absorbiert.

  • Kalium beruhigt, reguliert den Wasserhaushalt, verbessert den Stoffwechsel
  • Kalzium stärkt Nägel, Zähne, Knochen und die Zellmembranen, stillt Juckreiz
  • Magnesium normalisiert und verlangsamt den Alterungsprozess der Haut
  • Natrium sorgt für verbesserte Hautdurchblutung und spornt den Energie- und Nährstofftransport der Zellen an
  • Brom beschleunigt die natürliche Erneuerung der Haut
  • Natürliches Hautpeeling zur Reinigung und Erneuerung der Haut

Der Schlamm wird auf die Haut aufgetragen, mit einer Einwirkzeit von 10 – 15 Minuten. Anschließend wird dieser abgeduscht und die Haut wird in der Salzsauna mit einem Salz-Öl-Peeling eingerieben. In der Salzsauna werden Sie anschließend mit weiteren Aufgüssen verwöhnt. Ihre Haut fühlt sich danach wunderbar weich und zart an. Die gesamte Anwendungsdauer beläuft sich auf ca. eine halbe Stunde


Na? Lust auf Wellness bekommen?
Dann check dir jetzt eine Wellness-Oase auf thermencheck.com und hol dir deine WellCard, gültig in mehr als 300 Wellnessbetrieben!
WellCard online kaufen
Über den Autor
Mag. Michael Semmler
Ähnliche Blogbeiträge
Wellness entdecken
Die schönsten Thermen & Wellnesshotels
für Urlaub, Erholung und Entspannung
Urlaub
Tagesaufenthalt